Menü image/svg+xml
frisch

Die sozial-ökologische Transformation gemeinsam gerecht gestalten Bündnisse von Sozial-, Wohlfahrts-, Umweltverbänden und Gewerkschaften

Sowohl aus sozialer als auch ökologischer Perspektive hat die bisherige Wirtschafts- und Lebensweise in Industrieländern gravierende negative Auswirkungen. Sie beutet die Umwelt aus und belastet das Klima und führt zugleich zu Ungleichheit und sozialer Spaltung. Es bedarf eines sozial-ökologischen Transformationsprozesses, der sowohl bestehende Ungerechtigkeiten überwindet als auch mögliche neue im Umbauprozess entstehende soziale Ungerechtigkeiten vermeidet. Das Motto: „Just Transition“. 

Dieses Vorhaben lotet neue Gestaltungsansätze aus, die die sozial-ökologische Transformation als gesamtgesellschaftliche Gemeinschaftsaufgabe in diesem Sinne verstehen. Organisierte zivilgesellschaftliche Verbände, insbesondere Sozial-, Wohlfahrts- und Umweltverbände sowie Gewerkschaften, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit den Fragen von intra- und intergenerationaler Gerechtigkeit und Ungleichheit befassen, entwickeln in dem Projekt Handlungsstrategien für den Prozess der sozial-ökologischen Transformation.

Die Problemdefinition als auch die potenziellen Lösungsansätze werden gemeinsam mit den Verbänden entwickelt, um praxistaugliche Ergebnisse zu generieren. Dazu wird für die beteiligten Akteure ein Raum geschaffen werden, um die bisherigen Erfahrungen der Verbände zu den Herausforderungen der sozial-ökologischen Transformation kritisch-konstruktiv in Form einer Meta-Werkstatt zu reflektieren. Weiterhin können die beteiligten Organisationen ihre Erkenntnisse, Erfahrungen und Herausforderungen der sozial-ökologischen Transformation in einem konkreten Handlungsfeld zusammenführen – etwa zu den Themen Wohnen, Bauen, Energie, Mieten. In Handlungsfeld-Werkstätten diskutieren die Teilnehmenden sozial-ökologische Transformationspfade und leiten Handlungsempfehlungen ab. Das IÖW initiiert diese Prozesse, begleitet sie wissenschaftlich und wertet sie aus. 

IÖW-Projektteam

Hauptnavigation

Servicenavigation