Menü image/svg+xml
frisch

Wissensplattform für eine nachhaltige Digitalisierungsstrategie Energiewendebauen Begleitforschung Energiewende Bauen – Modul Digitalisierung

Die Digitalisierung führt in vielen Sektoren sowie in modernen Gesellschaften insgesamt zu einem tiefgreifenden Wandel. Diese Transformation ist in vollem Gange und bringt viele Fragen und Gestaltungsmöglichkeiten mit sich, die systematisch beforscht werden müssen.

Im Förderschwerpunkt Energiewendebauen des Bundeswirtschaftsministeriums wird solchen Forschungsfragen im Bereich der Wärmeversorgung von Gebäuden nachgegangen. Die Ausschöpfung von Effizienzpotenzialen und die Integration von erneuerbaren Energien im Wärmebereich ist ein zentrales Element für das Gelingen der Energiewende. Das Projekt „Wissensplattform für eine nachhaltige Digitalisierungsstrategie Energiewendebauen“ ist die Begleitforschung des Themenschwerpunkts Digitalisierung in diesem Förderschwerpunkt, der sich den Forschungsprojekten mit Digitalisierungsaspekten und den Reallaboren der Energiewende widmet.

Das Vorhaben fasst die Ergebnisse zum Aspekt der Digitalisierung zusammen und stellt sie in den Kontext allgemeiner Entwicklungen in der Informations- und Kommunikationstechnik. Ergänzt wird dies mit eigenen Detailanalysen und Querauswertungen.

Die aufbereiteten Ergebnisse der Einzelprojekte werden auf einer Energiewendebauen-Wissensplattform in strukturierter Form veröffentlicht. Mit dieser Wissensplattform werden die Digitalisierungspotenziale für die Bereiche Gebäude und Quartiere aufgezeigt und der Transfer in die Praxis verbessert. Zusätzlich dient sie als Werkzeug, um alle Forschungsprojekte, Reallabore und relevante Stakeholder in die Arbeit der Begleitforschung einzubinden.

IÖW-Projektteam

Hauptnavigation

Servicenavigation