Menü image/svg+xml

Hannes Bluhm

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

M. Sc. Wirtschaftsingenieurwesen – Energie- und Ressourcenmanagement  

Wie kann die Digitalisierung nachhaltig für die Energiewende eingesetzt werden? Und welche Potenziale haben innovative, technische Lösungen an der Schnittstelle von Landwirtschaft und Energiewende? Diese Fragen erforscht der Wirtschaftsingenieur Hannes Bluhm am IÖW. Er setzt dabei ein breites Set an wirtschafts- und umweltwissenschaftlichen Methoden ein, von Wirtschaftlichkeits- und Geschäftsmodellanalysen bis hin zu Ökobilanzierungen. Aktuell promoviert er in der Nachwuchsforschungsgruppe Steuerboard Energie zu Umweltwirkungen der Digitalisierung im Energiebereich.

PublikationenProjekteVorträge 



Schwerpunkte

  • Digitalisierung im Energiebereich
  • Interaktion von Landwirtschaft und Energiewende
  • Nachhaltigkeitsbewertung von Technologien
     


Berufserfahrung

  • Seit 03/2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IÖW 
  • 2014 – 2018: Consultant im Bereich Energiewirtschaft bei TEAM CONSULT G.P.E. GmbH 
  • 02/2011 – 06/2011: Praktikant bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) im Programm Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Brasilien
     


Ausbildung

  • Seit 2022: Promotion an der Europa-Universität Flensburg
  • 2012 – 2014: Masterstudium des Wirtschaftsingenieurwesens (Energie- und Ressourcenmanagement) an der Technischen Universität Berlin
  • 2008 – 2012: Bachelorstudium des Wirtschaftsingenieurwesens (Umwelt und Nachhaltigkeit) an der Beuth Hochschule für Technik Berlin und Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • 2010, 2013 Auslandssemester in Brasilien und Argentinien
     


Engagement und Gremien

Hauptnavigation

Servicenavigation