Menü image/svg+xml
IÖW Logo

Meldungen des IÖW

Das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts ist so gut wie vergangen. Doch der Grundkonflikt zwischen ökonomischem Wachstum und ökologischen Grenzen bleibt ungelöst. Das unter Mitwirkung des IÖW veröffentlichte Jahrbuch Ökologie 2010 zeigt die daraus resultierenden Umwälzungen der Erde … > mehr Informationen

 

Das neue Erscheinungsbild des Berliner Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) wurde für herausragendes Design ausgezeichnet. > mehr Informationen

 

IÖW/Future-Ranking befragt deutsche Großunternehmen und KMU zu Status Quo und Trends der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Die Mehrheit der Unternehmen ist gegen die Einführung einer Berichtspflicht... > mehr Informationen

 

Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung ist Partner im Verbundprojekt „Regionale Anpassungsstrategien für die deutsche Ostseeküste“ (RADOST)... > mehr Informationen

 

IÖW/Future-Ranking entwickelt neue Standards für Nachhaltigkeitsberichterstattung / Wettbewerb zwischen Nachhaltigkeitsberichten tritt in heiße Phase ein > mehr Informationen

 

Deutschland braucht eine neue Waldpolitik. Zu diesem Ergebnis kommen die Waldexperten aus Wissenschaft und Praxis in der heute vorgelegten Studie „Waldzukünfte: Herausforderungen für eine zukunftsfähige Waldpolitik in Deutschland“. Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung hat sich in dem BMBF-Verbundprojekt maßgeblich mit einer vertiefenden Analyse besonders relevanter Zukunftsfelder der Wald- und Landnutzung wie der Entwicklung von Flächennutzungskonkurrenzen sowie der energetischen und stofflichen Nutzung von Holz beschäftigt. Über passgenaue Öffentlichkeitsarbeit hat das IÖW relevante Akteure mit in den Diskurs eingebunden sowie die Projektergebnisse den entsprechenden Teilöffentlichkeiten kommuniziert. > mehr Informationen

 

Nachwuchsgruppe erforscht umweltfreundliche Energieversorgung von morgen / Mehr kommunale Klima-Verantwortung durch Selbstversorgung mit Erneuerbaren Energien > mehr Informationen

 

Der Jahresbericht 2007/2008 des IÖW ist da. Von „Klima und Energie“ bis zu „Nachhaltiger Unternehmensführung“ berichtet das Institut über die wissenschaftliche Arbeit der vergangenen zwei Jahre. > mehr Informationen

 

Systematische Folgenabschätzung immer häufiger Grundlage für politische Entscheidungen / Experten empfehlen konzertierte Weiterentwicklung und Anwendung von Bewertungsmethoden > mehr Informationen

 

Ab heute präsentiert sich das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung mit einer neuen Internetseite und gibt damit den Startschuss für die Umstellung seines gesamten Erscheinungsbildes. > mehr Informationen

 

Hauptnavigation

Servicenavigation